Startseite/Allgemein

Energieausweispflicht

Seit in Kraft treten der Energieeinsparverordnung 2007 gibt es den Energieausweis nicht nur für Neubauten, sondern auch für Bestandsgebäude. Die Vorschriften hierzu wurden im Jahr 2014 vom Gesetzgeber nochmals verschärft. Hierbei sollen  beim Verkauf oder der Vermietung den energetischen Eigenschaften von Neubauten und bereits bestehenden Gebäuden eine größere Bedeutung zukommen. Anhand der Informationen im Energieausweis [...]

Energieausweispflicht2017-10-24T13:37:51+02:00

Kauf einer Eigentumswohnung: Worauf Sie achten sollten

Eine Eigentumswohnung garantiert nicht nur finanzielle Sicherheit, sondern auch viele Freiheiten: ein Privileg für Sie als Wohnungseigentümer ist, dass Sie diese nach Ihren Vorstelllungen gestalten können, ohne vorher die Zustimmung des Vermieters einholen zu  müssen.  Wenn Sie sich ernsthaft überlegen eine Wohnung zu kaufen sollten Sie sich im Vorfeld umfassend informieren. Hierzu zählt auch, sich [...]

Kauf einer Eigentumswohnung: Worauf Sie achten sollten2017-10-24T13:37:51+02:00

Rauchwarnmelderpflicht 

Zum 31.12.2017 endet in Bayern die Frist zur Nachrüstung von Bestandswohnungen. Von dieser Regelung sind sowohl Wohnungen wie auch Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser betroffen, unabhängig davon ob diese vermietet sind oder von den Eigentümern selbst genutzt werden. In einer Wohnung müssen die Schlafräume und Kinderzimmer, d. h. alle Zimmer, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, sowie [...]

Rauchwarnmelderpflicht 2017-10-04T13:37:51+02:00

Auszeichnung

Ulrike Hein sagt DANKE! Hein-Immobilien wurde vom Magazin Focus-Spezial "Immobilien Atlas 2018" zum wiederholten Mal als Top-Immobilienmaklerin ausgezeichnet. Lassen Sie uns in diesem Sinn gemeinsam weiter zusammenarbeiten - wir freuen uns darauf! Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert                                                                     Oscar Wilde        

Auszeichnung2015-04-23T13:37:51+02:00

Das neue Mietrecht: Fragen & Antworten

Es war alles andere als unumstritten, als es Gesetz wurde: Das neue Mietrecht sollte mehr Klarheit bringen für Mieter und Vermieter gerade bei Fragen der energetischen Sanierungen oder der Frage nach möglichen Mieterhöhungen. Wir haben ein paar wichtige Eckdaten für Sie zusammengestellt: Kann der Vermieter alle Sanierungskosten auf die Miete umlegen? Nein. Hier hat sich [...]

Das neue Mietrecht: Fragen & Antworten2013-08-20T14:49:04+02:00

Fürstenfeldbruck boomt

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck wird anscheinend als Domiziladresse immer attraktiver. Seit Beginn der 50er Jahre hat sich die Einwohnerzahl auf heute 36.000 Bürger verdreifacht, und ein Ende des Zuzugs ist nicht abzusehen. Kein Wunder, pendeln doch täglich rund 9.500 Menschen in die Stadt, die zahlreiche attraktive Arbeitsplätze bietet. Die Arbeitslosenquote liegt im gesamten Landkreis unter [...]

Fürstenfeldbruck boomt2013-08-12T17:03:09+02:00

Mietpreisbremse

Ein interessanter Begriff der in diesen Tagen durch die Medien geistert. Wir wollen Sie informieren, wen das neue Gesetz betrifft und was Sie dazu sonst noch alles wissen müssen. Was ist die Mietpreisbremse? Hierbei handelt es sich um ein Gesetz, welches einen ständigen Anstieg der Mietpreise in angespannten Wohnungsmärkten verhindern soll. Wie läuft die Mietpreisbremse [...]

Mietpreisbremse2013-08-06T11:51:24+02:00

Informationen zum Bestellerprinzip

Künftig gilt das sogenannte "Bestellerprinzip", d. h. der Makler muss von dem bezahlt werden der ihn beauftragt. Ist der Auftraggeber der Vermieter muss auch dieser die Kosten für die Wohnraumvermittlung an den Makler begleichen. Für den neuen Mieter fallen in diesem Fall keine Kosten an. Das Bestellerprinzip gilt nur bei der Vermietung von Wohnungen. Beim [...]

Informationen zum Bestellerprinzip2013-08-01T11:53:15+02:00

Bayern bei Haus- und Wohnungsbesitz im Mittelfeld

Auch wenn das Saarland ansonsten keine Rekorde zu melden hat: Beim Anteil der vom Eigentümer bewohnten Wohnungen liegt dieses kleine Bundesland an der Spitze – genau genommen mit 62 Prozent. Bayern rangiert elf Prozentpunkte darunter, und Hamburg (24,1) sowie Berlin (15,6 Prozent) bilden die Schlusslichter. Im gesamtdeutschen Durchschnitt wohnen 45,8 Prozent der Menschen im Eigentum.

Bayern bei Haus- und Wohnungsbesitz im Mittelfeld2013-07-21T11:54:05+02:00

Hohe Nachfrage im Immobilienmarkt München

Die Zahl der Transaktionen auf dem Wohnimmobilienmarkt München ging weiter zurück. Die Preise aber steigen kontinuierlich weiter. Im Endeffekt heißt das: Wir haben eine hohe Nachfrage, aber zu wenig Angebote in München. Mit ein Grund ist die Krise auf dem Finanzmarkt und die damit verbundene Flucht in Sachwerte. Immobilienfinanzierungen werden noch immer zu historischen Niedrigzinsen [...]

Hohe Nachfrage im Immobilienmarkt München2013-07-19T11:54:56+02:00